ELE mit einem Vortrag bei der 35. Baugrundtagung in Stuttgart

Die DGGT (Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V.) richtet im zweijährigen Turnus die international bekannte Baugrundtagung aus, eine der großen Fachtagungen des Bauwesens in Deutschland. Dieses Jahr findet die Veranstaltung vom 26. bis 28. September im Internationalen Congresscenter Stuttgart statt.

ELE ist dieses Jahr erneut mit einem Vortrag vertreten. M. Sc. N. Hahn wird in Zusammenarbeit mit Ing. Z. Zizka von der Ruhr-Universität Bochum den Vortrag „Entwicklung eines Bayes’schen Netzes zur Vorhersage von Senkungsänderungen“ auf dem „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ halten. Der Vortrag befasst sich mit der Entwicklung eines Bayes’schen Netzes, mit dessen Hilfe die prozentuale Senkungsänderung an der Geländeoberfläche infolge eines Tunnelvortriebs aufgrund wechselnder Parameter abgeschätzt werden kann.

Das „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ wird wieder von Herrn Prof. Dr.-Ing. D. Placzek, Gesellschafter und wissenschaftlicher Berater der ELE, geleitet.

« zurück zur Übersicht