Altbergbau und Bergbau

Als Unternehmen im Ruhrgebiet begleiten wir über Jahrzehnte mit überdurchschnittlichem Engagement und Energie alle Fragestellungen des Altbergbaus und des Bergbaus. So beraten wir bei Schäden an Bauwerken durch Altbergbau, planen die Sanierung oder Sicherung von Stollen und Schächten oder betrachten ganzheitlich geotechnische Fragestellungen in Bergbaugebieten. Auch in diesem Bereich können wir umfangreichen Sachverstand vorweisen - bauen Sie auf unsere Erfahrung.

Altbergbau

  • Untersuchung der Gefährdung an der Tagesoberfläche
  • Auswertung geologischer und ingenieurgeologischer Kartenwerke
  • Grubenbildeinsichtnahmen bei der Bergaufsicht
  • Durchführung und Auswertung von Leitnivellements, Erkundungsbohrungen usw.
  • Untersuchung und Bewertung der Standsicherheit an der Tagesoberfläche
  • Beweissicherungen
  • Gefährdungsabschätzung hinsichtlich nachwirkungsrelevanter bergbaulicher Einflüsse
  • Beurteilung von Grubengasaustritten
  • Entwicklung von Sicherungs- und Gefahrenabwehrmaßnahmen
  • Kosten- und Massenabschätzungen, Ausschreibungen
  • Messtechnische Überwachung der Sicherungsmaßnahmen
  • Fachgutachterliche Leitung, Überwachung und Prüfung

Bergbau – Bergschäden

  • Schadensaufnahme bei Bergschäden
  • Einsichtnahme und Auswertung von Grubenbildern
  • Beurteilung von Bergschäden
  • Festlegung von baulichen Maßnahmen zur Bergschadenssicherung bei Neubauten oder vorhandener Bebauung

Bergbau – Schacht- und Stollenbau, Kavernen

  • Ermittlung der maßgebenden Baugrundeigenschaften
  • Festlegung der Berechnungsrandbedingungen
  • Berechnung der räumlichen Tragwirkung
  • Festlegung von Sicherungsmaßnahmen
  • Angaben zur Wasserhaltung
  • Planungen zum Rückbau und zur Verfüllung

Bergbau - Halden

  • Beurteilung des Haldenuntergrundes
  • Vorgaben zur Schüttung
  • Erstellung von Standsicherheitsnachweisen
  • Planung, Entwurf und Überwachung des Haldenaufbaus
  • Planung der Überwachung und Nachsorgemaßnahmen