Ausgangszustandsbericht Kraftwerk Huckingen

Erstellung eines Ausgangszustandsberichtes im Rahmen des Genehmigungsverfahrens für die Erhöhung des Koksofengasanteils im Mischgas.

Leistungsbild

  • Grundlagenermittlung
  • Auswertung verfügbarer Unterlagen über Voruntersuchungen und Historie
  • Bewertung der in der Anlage eingesetzten Stoffe hinsichtlich Stoff- und Mengenrelevanz
  • Darstellung der relevanten Anlagenteile (VAwS)
  • Erarbeitung eines Untersuchungskonzeptes
  • Durchführung erforderlicher Boden- und GW-Untersuchungen
  • Abstimmung mit AG und zuständigen Behörden

Bauherr/Auftraggeber
RWE Generation SE, Essen

Bearbeitungszeitraum
von 2014 bis 2015