A448, Neubau der Querspange Bochum

Neubau der BAB 448 in Bochum zwischen der Universitätsstraße und dem Anschluss an die bestehende BAB 44.

Leistungsbild

  • Untersuchungen und Beprobung verschiedener Auffüllungen und Altstandorte im Trassenverlauf
  • Bewertung der Materialien in Abtragsbereichen hinsichtlich der Verwertungsmöglichkeiten
  • Planung von Sanierungs- bzw. Sicherungsmaßnahmen
  • Baubegleitende umwelttechnische Überwachung und Dokumentation

Bauherr/Auftraggeber
Landesbetrieb Straßenbau NRW

Bearbeitungszeitraum
seit 2014 bis laufend