Flughafen Frankfurt/M, Landebahn Nordwest

Bau einer 2800 m langen Landebahn einschl. der notwendigen Rollweganbindungen und 5 Rollbrücken, Bau eines Straßentunnels in offener Bauweise, Bau von 2 Deicing Pads,  Bau einer Feuerwache sowie weiterer Einrichtungen.

Leistungsbild

  • Ausführung der Baugrunderkundung
  • Planung und Ausführung der geotechnischen Laboratoriumsuntersuchungen
  • Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für die Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Beratung für die Ausführung der tiefen Baugruben im Grundwasser
  • Geotechnische und umwelttechnische Beratung während der Bauzeit
  • Fremdüberwachung sämtlicher Erdbaumaßnahmen

Auftraggeber
Fraport AG, Frankfurt / M.

Bearbeitungszeitraum
2002 bis 2003, 2009 bis 2012