Bahnhof Rommerskirchen

Erneuerung des Bahnhofvorplatzes am Bahnhof Rommerskirchen, Bau einer P+R Station sowie Neubau einer Personenunterführung mit barrierefreiem Zugang.

Leistungsbild

  • Qualitätssicherung von Erdbauarbeiten
  • Umwelttechnische Analysen
  • Erschütterungsmessung in einem historischem Bahnhofsgebäude beim Einvibrieren von Spundwandprofilen

Auftraggeber
Gemeinde Rommerskrichen

Bearbeitungszeitraum
April bis Juni 2014

Zur Übersicht