ELE mit einem Beitrag beim 8. RuhrGeo Tag in Essen

Die von den Fachgebieten Geotechnik
der Ruhruniversität Bochum
der Technischen Universität Dortmund
der Universität Duisburg – Essen und
der Bergischen Universität Wuppertal

veranstaltete Tagung findet seit dem Jahr 2010 jährlich statt und hat sich überregional zu einem der wichtigsten Foren auf dem Gebiet der Geotechnik entwickelt. Erstmalig wird der RuhrGeo Tag in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem VBI-Landesverband NRW, vertreten durch das Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. U. Estermann, durchgeführt.
Auch fachlich ist ELE auf der unter dem Thema „Wechselwirkung zwischen Baugrund und Bauwerk“ am 30. März 2017 in Essen stattfindenden Tagung mit einem Beitrag vertreten.
Die Herren Prof. Dr.-Ing. Placzek und Dr.-Ing. Pohl berichten über „Interaktion Bauwerk – Baugrund bei großen Flachgründungen“.
Wir freuen uns auf ein Treffen auf dem 8. RuhrGeo Tag!

« zurück zur Übersicht